Erneut erfolgreiche Rhönradturnerinnen

Bei den Badischen Mannschaftswettkämpfen Landesklasse am 26. November in Neckargmünd nahmen vom TV Wyhl Hannah Flamm, Lea Walter und Nikita Wössner teil. Jule Heiß musste leider krankheitsbedingt absagen, so dass die Mannschaft mit nur drei Turnerinnen an den Start ging.

Es starteten in drei verschiedenen Altersklassen 51 Turnerinnen aus fünf verschiedenen Vereinen (Wyhl, Warmbronn, Wilferdingen, Neckargmünd und Ladenburg). Das Niveau war vor allem in der Altersklasse 19+, in der auch die Wyhler Turnerinnen teilnahmen, sehr hoch. Durch ihre guten Leistungen und sauber geturnten Übungen mit hohen Schwierigkeitsgraden sicherten sich die drei aber souverän den Sieg und durften auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen.

Stefanie Bäder überreichte ihnen als Landesfachwartin die verdiente Goldmedaille und freute sich mit ihnen über den Erfolg für Wyhl.

Kommentare sind geschlossen.